Authentisches Life & Business Design

Glaubst du, du bist gefangen in deiner beruflichen Situation? Fällt es dir schwer, mögliche Lösungen und Veränderungen zu erkennen? Geschweige denn, diese umzusetzen? 

In der heutigen Episode spreche ich mit Thomas Krombholz, der absoluter Experte für authentisches Life & Business Design ist. Im Interview erfährst du, wie du auch mit kleinen Veränderungen einen großen Unterschied in deinem (Berufs)Leben machst. Du kannst so viel an Inspiration und ganz praktischen Umsetzungstipps aus dem Interview mitnehmen, wenn du gerade nicht weiß, wo es beruflich für dich hingehen bzw. wie es weitergehen soll. 

Im Gespräch mit Thomas erfährst du unter anderem…

✨  wofür Thomas seine Sicherheit im Konzernjob aufgegeben hat,

✨ wie du dich deiner Berufung in kleinen Schritten näherst statt eine radikale Veränderung anzugehen,

✨ welche innere Haltung es braucht, um beruflich eine neue Richtung einzuschlagen,

✨ eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du dein Leben selbst designst.

Die Episode “Authentisches Life Design – wie du dir ein (Berufs)Leben erschaffst, das zu dir passtkannst du dir einfach kostenlos anhören. Abonniere dazu meinen Podcast am besten auf  Apple Podcast, auf Spotify oder natürlich in jeder anderen Podcast App deiner Wahl. Oder höre dir die Folge gleich hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sag mir doch Bescheid, was dein No. 1 Learning aus dieser Folge war und welchen kleinen Schritt du nun als allererstes gehst? Kommentiere super gern bei Instagram @ilka.pricker oder schreib mir eine E-Mail an hallo@ilkapricker.de

 

Alle Links zu Thomas: 

 

Alles Liebe für dich & deinen beruflichen Weg,

Deine Ilka

P.S. Wünschst du dir individuelle Unterstützung und ein persönliches Beratungs-Gespräch? Möchtest du herausfinden, was dich beruflich dauerhaft glücklich macht und von innen heraus antreibt? Dann melde dich super gern bei mir und wir vereinbaren ein kostenloses Coaching Erstgespräch.